Das Projekt der HG 63 GmbH wird durchgeführt durch die Projektentwicklungsgesellschaft Vermehrt GmbH, deren Geschäftsführer, Florian Josef Polak und Gregor Beilein (2. & 3. von links), zeigen sich stolz beim Startschuss zum Bau des Wohnbauprojektes in der Herzgasse 63. Ebenso zu sehen sind die Vertreter der ausführenden Baufirma, Daniel-Bau.at GmbH.

 

Ein wesentlicher Schritt

Der Spartenstich in der Herzgasser erfolgte am 6. Oktober. Dieser stellt einen bedeutsamen Schritt im gesamten Projektprozess dar, da er den Start für den Bau markiert. Die großen Hürden der Projektentwicklung, wie die behördliche Zustimmung, Finanzierung und Planung sind bewältigt, somit befindet sich das Projekt in der nächsten großen Phase.

In der Immobilie entstehen 21 Wohnungen und 2 Doppelhaushälften, die als Mietobjekt vermittelt werden sollen. Von ideal geplanten Single-Wohnungen bis weitläufigeren Dachgeschosswohnungen mit großzügiger Dachterrasse und Doppelhaushälften mit Garten bietet die Herzgasse für jedes Wohnbedürfnis ein passendes Angebot.