Im Jahr 2017 ist bei der Sanierung und dem Ausbau der Schopenhauerstraße viel geschehen, weshalb es an der Zeit ist den Fortschritt ein wenig Revue passieren zu lassen.

 

Rückblick auf die letzten Monate

Zu Beginn der Innensanierung wurden alle Wände abgerissen und mit dem Trockenbau gestartet. Mittlerweile sind die Außenwände gedämmt, neue Zwischenwände errichtet, verspachtelt und geschliffen und die nötigen Installationen werden schrittweise durchgeführt.

 

 

Vor allem beim Dachausbau sieht man aber den enormen Fortschritt. Angefangen mit der Stahlkonstruktion, wuchs der Aufbau nach und nach in die Höhe. An die alte Baustelle erinnern somit nur noch die Bilder.