Die fertige Dachkonstruktion lässt nun schon klar erkennen, wo als nächstes die großen Portalfenster, die einen schönen Blick über Wien ermöglichen, eingesetzt werden. Dadurch und durch die Wasserabdichtungen, wird das Dachgeschoß dicht gemacht und so vor Wind und Wetter geschützt. Damit steht einem trockenen und erfolgreichen Innenausbau nichts mehr im Wege.

 

 

Innenausbau

Die Bauarbeiten im Innenbereich schreiten mit dem Trockenbau stetig voran und gleichzeitig erfolgt auch die Verstärkung der Gebäudeunterfangung. Um sicherzustellen, dass das Gebäude aufgrund des zusätzlichen Gewichts, das durch den Dachgeschoßaufbau entsteht, nicht in das Erdreich absinkt, wird das alte Fundament verstärkt. Dadurch entstehen eine optimale Lastverteilung und Stabilität des Wohnhauses.