Nach dem Spartenstich wurde nun bereits die Hälfte der Baugrube ausgehoben. Hier werden die Kellerabteile für die zukünftigen Bewohner Platz finden.

Nun ist der erste Schritt getan und so kann weiter zügig an der Baustelle gearbeitet werden. Die Grube wird in den kommenden Tagen weiter ausgehoben, der Bauschutt abtransportiert, die Grube gesichert und danach kann mit dem Fundament begonnen werden. Damit wird sozusagen die Basis für den Wohnbau gelegt.