Um herauszufinden, auf welche Anlagestrategie man setzen sollte, ist es wichtig, die eigene Persönlichkeit richtig einzuschätzen. Neben Alter und Erfahrung sind es besonders Anlageziele und Risikobereitschaft, die einen Anlegertyp definieren. Wer jung ist, aber bereit sein Geld über zehn Jahre oder länger anzulegen, wird sich ein ganz anderes Portfolio erstellen als ein erfahrener Rentner, der kurzfristig hohe Renditen erzielen möchte.

 

Um fundierte Entscheidungen am Markt zu treffen, sollte man also zunächst seine eigenen Präferenzen kennen. Mit dem Sarego-Test erfahren Sie, welcher Anlegertyp Sie sind und welche Anlageformen zu Ihnen passen:

 

1) Wie wichtig ist Ihnen das Thema Geldanlage?

  1. Ich nutze die Geldanlage zur Altersvorsorge.
  2. Wichtig – Geldanlagen bieten große Chancen ein zusätzliches passives Einkommen zu erzielen
  3. Sehr wichtig – Verschiedene Anlageformen ermöglichen jedem Anleger ein passendes Finanzportfolio zu erstellen. Ich bin konstant auf der Suche nach neuen Anlageformen, um mein Finanzportfolio zu erweitern.  

 

2) Was ist Ihnen bei einer Geldanlage wichtig?

  1. Die Sicherheit der Geldanlage ist mir am wichtigsten.  
  2. Ich nutze gerne Geldanlagen, die eine hohe Rendite versprechen – auch wenn dies  mit einem höheren Risiko verbunden ist.
  3. Eine ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite.

 

3) Wie viel Zeit investieren Sie für Ihre Anlagestrategie?

  1. Da ich mich für sichere, langfristige Geldanlagen entschieden habe, muss ich nur wenig Zeit in meine Geldanlage investieren.
  2. Täglich überprüfe ich mein Anlageportfolio und verfolge aktuelle Anlagetrends.
  3. In regelmäßigen Abständen überprüfe ich mein Anlageportfolio.

 

4) Welches Sprichwort finden Sie am passendsten für Ihre Anlagestrategie?

  1. In der Ruhe liegt die Kraft.
  2. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
  3. Wer rastet, der rostet.

 

5) Was ist der Hauptbestandteil Ihres aktuellen Anlageportfolios?

  1. Pfandbriefe und Bundesanleihen.
  2. Index- und Hebelprodukte.
  3. Fonds, Rohstoffe, Aktien und Zertifikate.

 

6) Auf welchen Anlagemärkten sehen Sie das größte Potenzial?

  1. In Deutschland: politische Stabilität und gutes Wirtschaftswachstum, versprechen gute Anlagechancen.
  2. In den BRIC-Staaten: Investitionen in Brasilien, Russland, Indien und China haben großes Potenzial, eine hohe Rendite zu erzielen.
  3. In Schwellen- und Industrieländern, da mir eine hohe Diversifikation wichtig

 

7) Welche Faktoren spielen bei einer Anlageentscheidung die größte Rolle?

  1. Die Einschätzung eines erfahrenen Finanzberaters.
  2. Persönliche Einschätzung – sich auf allgemeine Meinungen zu verlassen, halte ich nicht für sinnvoll.
  3. Genaue Recherche und Analyse der Märkte sind die Basis meiner Anlageentscheidungen.

 

8) Sorgen bereitet mir aktuell…

  1. das Thema Altersvorsorge.
  2. nichts. Jeder Wandel und jede neue Entwicklung birgt Anlagechancen.
  3. fehlende Stabilität in der Europäischen Union.

 

9) Auf fallende Kurse reagiere ich, indem ich

  1. an meiner Anlagestrategie fest halte. Auf dem Aktienmarkt lassen sich langfristig Gewinne erzielen. Ein Auf und Ab der Kurse gehört dazu.
  2. suche ich mir ein neues Investment mit besseren Renditechancen.
  3. analysiere ich mein Finanzportfolio erneut.

 

10) Mein Finanzberater….

  1. weiß, dass mir vor allem Sicherheit am Herzen liegt. Entsprechend haben wir mein Finanzportfolio gestaltet.
  2. Ich habe keinen Berater, sondern vertraue auf mein eigenes Einschätzungsvermögen.
  3. hat verschiedene, oft interessante Ideen, die wir dann besprechen.

 

 

AUSWERTUNG:

a) Der sicherheitsorientierte Anlegertyp

Ihre großen Stärken sind Geduld und Bedachtsamkeit. Sie scheuen das Risiko und setzen lieber auf Anlageformen, die Ihnen eine vollkommene Sicherheit geben. Wahrscheinlich streben Sie langfristig ein Ziel an, z.B. den Kauf eines Hauses oder die Alterssicherung für Sie und Ihre Familie. Statt vorschnelle Entscheidungen zu treffen, sprechen Sie sich lieber mit Ihrem Finanzberater ab. In Ihrem Portfolio finden sich schwankungsarme Aktien, Pfandbriefe und Staatsanleihen. Wahrscheinlich haben Sie auch einen Teil Ihres Vermögens in Festgeld angelegt.

 

Sarego_Welcher Anlegertyp sind Sie_sicherheitsorientierte Anlegertyp

 

Sie sehen den aufgeregten und risikobereiten Anlegern nur kopfschüttelnd beim Scheitern zu. Mit Ihrer Ruhe und Ihrer konservativen Strategie fühlen Sie sich am wohlsten. So ist Ihnen zwar nicht immer die beste Rendite sicher, aber Sie ist Ihnen sicher. Wer sich umfangreich informieren möchte, der findet im Crowdinvesting-Angebot von Sarego ebenfalls gute Angebote. Denn Transparenz steht hier an erster Stelle. Lesen Sie außerdem, welche Möglichkeiten für langfristige Geldanlagen Sie bisher vielleicht noch nicht nutzen.

 

b) Der dynamische Anlegertyp

Sie informieren sich immer über neue und profitable Anlagemöglichkeiten. Dabei sind Sie durchaus risikobereit, denn Sie sind stets auf der Jagd nach einer guten Rendite. Hauptsächlich investieren Sie deshalb in Indexaktien und Hebelprodukte. Als gewinnorientierter Anlagetyp stellt für Sie auch Crowdinvesting eine vielversprechende Chance dar, denn hier können Sie mit kurzen Laufzeiten und gleichzeitig interessanten Renditen rechnen. Dabei sind Sie unabhängig und können bereits mit geringen Investitionen Erfolge erzielen.

 

Sarego_Welcher Anlegertyp sind Sie_dynamische Anlegertyp

 

Sie brauchen keinen Berater. Denn Sie verlassen sich lieber auf Ihre persönliche Einschätzung.  Mögliche Kursschwankungen nehmen Sie in Kauf, denn Sie wissen: auch wenn sich der Markt täglich wandelt, ist das kein Grund gleich verrückt zu spielen. Womöglich zählen Sie zu den jungen Anlegern, die noch viel erreichen wollen und deren Risikobereitschaft entsprechend hoch ist. Einen fehlenden Erfahrungsschatz können Sie mit der richtigen Anlagestrategie ausgleichen. Informieren Sie sich zudem,  in welchem Alter Sie sich um welche Anlagen kümmern sollten.

 

c) Der strategische Anlegertyp

Sie sehen in den BRIC-Staaten wie Russland oder China gute Anlagemärkte und investieren in Aktien, Rohstoffe, Fonds und Zertifikate. Über das wirtschaftliche Weltgeschehen sind Sie bestens informiert. Dennoch sind Sie stets offen für einen Tipp Ihres Finanzberaters. Sie bauen auf eine langfristige Anlagestrategie, die sowohl mit Dividenden-Schwankungen zurecht kommt, als auch kurzfristig auf neue, vielversprechende Produkte setzen kann. Da Sie ein Meister der Selbstorganisation und Einschätzung sind, fällt Ihnen die Analyse der Märkte nicht schwer. Auch Crowdinvesting kommt für Sie in Frage, denn es ermöglicht dem Anleger jederzeit Einblick in seine Investitionen. Das bedeutet für Sie: gut informiert die besten Entscheidungen zu treffen.

 

Sarego_Welcher Anlegertyp sind Sie_Strategische Anlegertyp

 

Das Thema Geldanlage ist aus Ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie lieben die Spannung der Märkte, können aber gleichzeitig aufgrund Ihres stabilen Portfolios mit den Unsicherheiten leben. Bestimmt nutzen Sie regelmäßig die Chance, Ihre Anlagestrategie mit anderen zu vergleichen. Womöglich bekommen Sie dann Lust, Ihre Schwerpunkte wieder einmal zu überdenken. Aber natürlich nicht, ohne sich vorher eingehend mit der Materie auseinandergesetzt zu haben. Schließlich ist die Strategie für Sie entscheidend.

 

 

Erfahren Sie mehr zu dem aktuellen Crowdinvesting-Immobilienprojekt in der Herzgasse 63 in Wien:

Aktuelles Projekt ansehen

 

Noch weitere Fragen?

Für Ihre Fragen rund um Immobilien-Crowdinvesting stehen wir Ihnen gerne per E-Mail sowie per Telefon zur Verfügung:

Tel. 0221 / 467 83 60